Über mich

Mein Name ist Julia Lehr und ich liebe Sprachen. Je älter, desto besser. Ich beende zur Zeit den Master-Abschluss in

Historisch-Vergleichender Sprachwissenschaft und kann daher bereits auf viele, vor allem alte Sprachen zurückblicken, die ich im Laufe meines Studiums gelernt habe.

Latein ist eine dieser Sprachen und gleichzeitig meine Lieblingssprache.

Mein Studium setzt aber nicht nur die Kenntnis all dieser alten Sprachen voraus, es vermittelt auch eine fundierte Ausbildung in allgemeiner Linguistik. Als Sprachwissenschaftlerin kenne ich mich also mit dem Phänomen Sprache aus, als historische Sprachwissenschaftlerin bin ich in der Lage, dieses allgemeine Wissen speziell auf alte Sprachen zu übertragen.

Diese Kombination aus allgemeiner Linguistik und der Kenntnis alter Sprachen hat sich für mich als ideale Voraussetzung für das Unterrichten von Latein bewährt. Natürlich zusätzlich zu der Tatsache, dass mir Latein einfach unheimlich viel Spaß macht!